Suche
Close this search box.

Antermoia – Lüsner Joch – Glittnersee

Antermoia – Lüsner Joch – Glittnersee

Heute stand eine etwas anspruchsvollere Tour auf unserem Programm. Von Antermoia über die Alfarei-Höfe ging es zuerst hoch zum Lüsner Joch und weiter zum Glittnersee(2151 m). Einige Abschnitte waren sehr steil und verlangten uns konditionell schon einiges ab. Aber als wir dann oben am See angekommen sind, waren die ganzen Strapazen vergessen. Bei einer deftigen Brotzeit direkt am See erholten wir uns langsam wieder und genossen dabei das herrliche Bergpanorama.

Vorbei an einigen kleineren Seen ging es fast ebenerdig rüber zum Gipfel des Col da Le(2175 m). Von hier erfolgte der Abstieg zur wunderschönen Welschellener Alm. Nach einer ausgiebigen Einkehr auf der Dackelalm(wir nannten sie so, weil hier die ganze Deko aus Dackelmotiven bestand und sogar die Kekse zum Cappuccino eine Dackelform hatten) machten wir uns langsam auf den Rückweg nach Antermoia zu unserem Hotel.

Unsere Tourdaten!

Unsere Bilder! 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Isarradweg München Moosburg

Timmelsjoch – Seeber See

Schwaigerhütte – Kamplnock – Alexanderhütte

Ahrntal – Panoramaweg Speikboden

Isarradweg Dingolfing Plattling

Leichte Rundwanderung bei Antermoia

Nach oben scrollen