Suche
Close this search box.

Harz – Wandern im Bodetal

Harz – Wandern im Bodetal

Das Bodetal wird auch der „Grand Canyon“ des Ostharzes genannt. Deshalb gehört eine Wanderung durchs Bodetal zu den spannendsten Abenteuern im Harz.

Bis zu 230 Meter steigen links und rechts des Flusses die schroffen, steilen Felswände empor. Unsere Wanderung führte uns zunächst tief in das Bodetal, bevor wir links abzweigend einem Steig folgten, der uns Richtung Hexentanzplatz brachte.

Dort angekommen ist man zurück in der Zivilisation und im Trubel. Atemberaubende Aussichtspunkte bieten hier ein unvergessliches Erlebnis. Nach einer ausgiebigen Stärkung brachte uns die Gondelbahn (die grünen Kabinen haben einen Glasboden) wieder zurück ins Tal.

Unsere Tourdaten!

Unsere Bilder! 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Vom Kunstwaldgarten zum Hutberg

Wanderung zum Peilstein

Bootstour Kallmünz – Pielenhofen

Maiser Waalweg von Saltaus nach Riffian

Marlinger Waalweg

Andrian-Burg Hocheppan-Schloss Boymont

Nach oben scrollen